Dr. Ulrike Ehrlich

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Forschung


Adresse

Deutsches Zentrum für Altersfragen (DZA)
Manfred-von-Richthofen-Straße
12101 Berlin
Deutschland

Kontakt

Dr. Ulrike Ehrlich
+49 30 260 740-13
+49 30 260 740-33
ulrike.ehrlich@dza.de
 

 

Forschungsschwerpunkte

  • Soziologie des Lebenslaufs mit Fokus auf Vereinbarkeit von familiärer Pflege und Erwerbstätigkeit
  • Soziale Ungleichheit
  • quantitative Methoden der Sozialforschung mit Fokus auf Längsschnittdatenanalyse


Biografisches

  • seit 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Zentrum für Altersfragen (DZA), Berlin
  • 2018 Ph.D. in Sozialwissenschaften, Bremen International Graduate School of Social Sciences (BIGSSS), Universität Bremen/Jacobs University
  • 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Berlin
  • 2014–2017 Wissenschaftliche Hilfskraft am SOCIUM Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik, Universität Bremen
  • 2008–2013 Studentische Mitarbeiterin in der Abteilung Sozio-oekonomisches Panel (SOEP) am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin)
  • 2012 MA Sozialwissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2008 BA Sozialwissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

 

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Ehrlich, U., Möhring, K., Drobnič, S. (2020). What Comes after Caring? The Impact of Family Care on Women’s Employment. Journal of Family Issues 41(9), 1387–1419 DOI: 10.1177/0192513X19880934
  • Ehrlich, U., Minkus, L., Hess, M. (2020). Einkommensrisiko Pflege? Der Zusammenhang von familiärer Pflege und Lohn [The care-wage penalty: the association between family care and wages]. Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 53(1), 22–28 DOI: 10.1007/s00391-019-01666-5
  • Ehrlich, U., Möhring, K., Drobnič, S. (2019): What Comes after Caring? The Impact of Family Care on Women’s Employment. Journal of Family Issues.
  • Ehrlich, U. (2019): Familiäre Pflege und Erwerbsarbeit: Auf dem Weg zu einer geschlechtergerechten Aufteilung? Aus Politik und Zeitgeschichte, 69(33–34), S. 49–54.
  • Ehrlich, U., Kelle, N. (2019): Pflegende Angehörige in Deutschland: Wer pflegt, wo, für wen und wie? Zeitschrift für Sozialreform, 65(2), S. 175–203.
  • Ehrlich, U., Kelle, N. (2019). Hilfe- und Pflegetätigkeiten im Lebensverlauf: Wer pflegt, für wen, wo und wie? (DZA Fact Sheet). Berlin: DZA.
  • Ehrlich, U., Vogel, C. (2018). Babyboomer in Deutschland: Erwerbsverhalten, ehrenamtliches Engagement, Fürsorgetätigkeiten und materielle Lage (DZA Aktuell, Heft 01/2018). Berlin: DZA. 
  • Krause, P., Ehrlich, U., Möhring, K. (2013). Erwerbsminderungsrentner: Sinkende Leistungen und wachsende Einkommensunterschiede im Alter. In: DIW-Wochenbericht, 80(24), S. 3–9.
  • Boeckenhoff, A., Ehrlich, U., Vorberger, S., Walkemeyer, J., Wollin, S. (2011). Vereinbarkeit von Familie und Beruf aus Vatersicht – Auswir¬kungen auf das Wohlbefinden. In: H. Bertram, C. K. Spieß, „Fragt die Eltern!“. Baden-Baden: Nomos-Verlag, S. 117–149.

 

Weitere Veröffentlichungen dieses Autors finden Sie im Bereich Publikationen. Dort können Sie nach Autorennamen filtern. Zudem bietet Ihnen GeroLit die Möglichkeit, im gesamten Bestand der DZA-Bibliothek zu recherchieren.

 

Zurück