Recherchieren Sie die Publikationen aus der Forschung und Politikberatung des DZA: Zeitschriftenartikel, Buchbeiträge und Bücher sowie die Reihen des DZA.

Das DZA beteiligt sich auf vielfältige Weise an der Veröffentlichung von Forschungsergebnissen, der Sozialberichterstattung, der Politikberatung, dem Informationstransfer in die (Fach-)Öffentlichkeit sowie der Veröffentlichung von Forschungsdaten. Viele Veröffentlichungen des DZA erscheinen in wissenschaftlichen Zeitschriften oder in Büchern, die in Wissenschaftsverlagen erscheinen (Aufsätze in Fachzeitschriften, Sammelbände, Kapitel in Sammelbänden, Monografien). Das DZA ist bestrebt, der Wissenschaft und der Öffentlichkeit einen möglichst offenen und kostenfreien Zugang (Open Access) zu den Veröffentlichungen des DZA zu ermöglichen.
Sie finden ausgewählte Publikationen auf unserer Website, aber auch im  Social Science Open Access Repository SSOAR

Aktuelle Befunde zu Altersfragen stellt das DZA in den folgenden Reihen online zur Verfügung:

  • DZA Aktuell: Themenhefte mit Befunden aus dem Deutschen Alterssurvey (DEAS) und dem Deutschen Freiwilligensurvey (FWS)
  • DZA Fact Sheets: Befunde zu aktuellen Altersfragen
  • Report Altersdaten: Umfassende empirische Übersichten zu ausgewählten Altersfragen.

Publikationssuche

book chapter

Family relations and ageing ‐ substantial changes since the middle of the last century?

Hoff, A., & Tesch‐Römer, C. (2007). Family relations and ageing ‐ substantial changes since the middle of the last century? In: H.‐W. Wahl, C. Tesch‐Römer, & A. Hoff (Hrsg.), New dynamics in old age: individual, environmental and societal perspectives (S. 65‐83). Amityville, New York: Baywood Publishing.

Report Altersdaten

Alter und Pflege

Hoffmann, E., & Nachtmann, J. (2007): Alter und Pflege. Report Alterdaten Heft 3/2007

Details anzeigen

journal article

Vernetzung von individuellen Hilfeleistungen – Ziele, Aufgaben und Qualifikationsanforderungen von Fallmanagement

Hokema, A., Kühnemund, C., & Sulman, D. (2007): Vernetzung von individuellen Hilfeleistungen – Ziele, Aufgaben und Qualifikationsanforderungen von Fallmanagement. In: Informationsdienst Altersfragen, 34(6), S. 5-9

journal article

Ältere Menschen in Deutschland – online oder offline?

Menning, S. (2007): Ältere Menschen in Deutschland – online oder offline?. In: Informationsdienst Altersfragen, 34(6), S. 19-21

journal article

Die Inanspruchnahme ambulanter ärztlicher Leistungen durch ältere Menschen

Menning, S. (2007): Die Inanspruchnahme ambulanter ärztlicher Leistungen durch ältere Menschen. In: Informationsdienst Altersfragen, 34(2), S. 16-17

Report Altersdaten

Haushalte, familiale Lebensformen und Wohnsituation älterer Menschen

Menning, S. (2007): Haushalte, familiale Lebensformen und Wohnsituation älterer Menschen. Report Altersdaten Heft 2/2007

Details anzeigen

Report Altersdaten

Erwerbsbeteiligung älterer  Menschen und Übergang in den Ruhestand

Menning, S., Hoffmann, E., & Engstler, H. (2007): Erwerbsbeteiligung älterer  Menschen und Übergang in den Ruhestand. Report Altersdaten Heft 1/2007

Details anzeigen

journal article

Fünfter Altenbericht – „Potenziale des Alters in Wirtschaft und Gesellschaft“ (Teil 3) – Engagement und Teilhabe älterer Menschen

Schwitzer, K. P. (2007): Fünfter Altenbericht – „Potenziale des Alters in Wirtschaft und Gesellschaft“ (Teil 3) – Engagement und Teilhabe älterer Menschen. In: Informationsdienst Altersfragen, 34(1), S. 7‐11

discussion paper

Freedom of choice and dignity for the elderly

Tesch-Römer, C.: Freedom of choice and dignity for the elderly. Erscheinungsdatum: 1. November 2007 
Diskussionspapier Nr. 45 (engl.)
 

journal article

Stand der Alternsforschung: Implikationen für Prävention und Gesundheitsförderung

Wurm, S., & Tesch‐Römer, C. (2007). Stand der Alternsforschung: Implikationen für Prävention und Gesundheitsförderung.  Informationsdienst Altersfragen, 34(1), 2‐6.