Aufgeführt sind gemeldete und recherchierte Veröffentlichungen von Nutzern der Mikrodaten des Deutschen Alterssurveys und des Deutschen Freiwilligensurveys. Die Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Alle Datennutzer sind aufgefordert, ihre Veröffentlichungen auf Basis des Deutschen Alterssurveys sowie des Deutschen Freiwilligensurveys dem FDZ-DZA mitzuteilen.

Veröffentlichungen mit DEAS-Daten 2006-2023 (PDF)

Veröffentlichungen mit FWS-Daten 2010-2023 (PDF)

Sie haben die Möglichkeit, die Publikationen nach Jahr der Veröffentlichung, Autor*innen, Projekt und/oder Publikationsart zu filtern.

Buchbeitrag

Wie wichtig ist Prävention?

Schüz, B., & Wurm, S. (2009). Wie wichtig ist Prävention? In K. Böhm, C. Tesch-Römer & T. Ziese (Eds.), Gesundheit und Krankheit im Alter (pp. 161-167). Berlin: Robert-Koch-Institut.

Referierter Zeitschriftenaufsatz

Health and subjective well-being in later adulthood

Schüz, B., Wurm, S., Warner, L. M., & Tesch-Römer, C. (2009). Health and subjective well-being in later adulthood: different health states - different needs? Applied Psychology: Health and Well-Being, 1(1), 23-45.

Buchbeitrag

Familiale und ehrenamtliche pflegerische Versorgung

Tesch-Römer, C., & Mardorf, S. (2009). Familiale und ehrenamtliche pflegerische Versorgung. In K. Böhm, C. Tesch-Römer & T. Ziese (Eds.), Gesundheit und Krankheit im Alter (pp. 194-206). Berlin: Robert Koch-Institut.

Buch

Lebenssituationen älter werdender und alter Menschen in Deutschland

Tesch-Römer, C., & Wurm, S. (2009). Lebenssituationen älter werdender und alter Menschen in Deutschland. In K. Böhm, C. Tesch-Römer & T. Ziese (Eds.), Gesundheit und Krankheit im Alter (pp. 113-120). Berlin: Robert Koch-Institut.

Sonstige Publikation

The Second Wave of the German Ageing Survey (DEAS): Research Instruments

Tesch-Römer, C., Wurm, S., Hoff, A., & Engstler, H. (2009). The Second Wave of the German Ageing Survey (DEAS): Research Instruments. DZA Diskussionspapier Nr. 52. Berlin: Deutsches Zentrum für Altersfragen.

Sonstige Publikation

Subjektives Wohlbefinden

Wiest, M., Wurm, S., & Tesch-Römer, C. (2009). Subjektives Wohlbefinden. In A. Motel-Klingebiel  & S. Wurm (Eds.), Themen und Auswertungskonzepte für den Abschlussbericht zur 3. Welle des Deutschen Alterssurveys: Diskussionsvorlage für die 2. Sitzung des Projektbeirats (pp. 107-125). Berlin: Deutsches Zentrum für Altersfragen.

Buchbeitrag

Prävention im Alter

Wurm, S., & Tesch-Römer, C. (2009). Prävention im Alter. In J. Bengel & M. Jerusalem (Eds.), Handbuch der Gesundheitspsychologie und Medizinischen Psychologie (pp. 317-327). Göttingen: Hogrefe.

Nicht-referierter Zeitschriftenaufsatz

Ruhestand und Gesundheit

Wurm, S., Engstler, H., & Tesch-Römer, C. (2009). Ruhestand und Gesundheit. Informationsdienst Altersfragen, 36(2), 2-7.

Buchbeitrag

Ruhestand und Gesundheit

Wurm, S., Engstler, H., & Tesch-Römer, C. (2009). Ruhestand und Gesundheit. In K. Kochsiek (Ed.), Altern und Gesundheit (pp. 81-192). Stuttgart: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft.

Sonstige Publikation

Ruhestand und Gesundheit

Wurm, S., Engstler, H., & Tesch-Römer, C. (2009). Ruhestand und Gesundheit: Expertise für die Akademiengruppe "Altern in Deutschland" der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina und der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech). DZA Diskussionspapier Nr. 46. Berlin: Deutsches Zentrum für Altersfragen.