Aufgeführt sind gemeldete und recherchierte Veröffentlichungen von Nutzern der Mikrodaten des Deutschen Alterssurveys und des Deutschen Freiwilligensurveys. Die Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Alle Datennutzer sind aufgefordert, ihre Veröffentlichungen auf Basis des Deutschen Alterssurveys sowie des Deutschen Freiwilligensurveys dem FDZ-DZA mitzuteilen.

Veröffentlichungen mit DEAS-Daten 2006-2022 (PDF)

Veröffentlichungen mit FWS-Daten 2010-2022 (PDF)

Sie haben die Möglichkeit, die Publikationen nach Jahr der Veröffentlichung, Autor*innen, Projekt und/oder Publikationsart zu filtern.

Referierter Zeitschriftenaufsatz

Selbst- und Lebenskonzeptionen schizophren erkrankter Menschen

Maier, I., Baumann, U., & Westerhof, G. J. (2007). Selbst- und Lebenskonzeptionen schizophren erkrankter Menschen im mittleren und höheren Lebensalter: eine Pilotstudie. Zeitschrift für Gerontopsychologie und -psychiatrie, 20(2-3), 175-185.

Sonstige Publikation

Haushalte, familiale Lebensformen und Wohnsituation älterer Menschen

Menning, S. (2007). Haushalte, familiale Lebensformen und Wohnsituation älterer Menschen. Report Altersdaten 2/2007. Berlin: Deutsches Zentrum für Altersfragen.

Buchbeitrag

Materielle Lage und wirtschaftliches Handeln älterer Menschen

Motel-Klingebiel, A., & Zeman, P. (2007). Materielle Lage und wirtschaftliches Handeln älterer Menschen. In Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands (Ed.), Auswirkungen der Bevölkerungsentwicklung auf Banken und Volkswirtschaft (pp. 59-74). Berlin: Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands.

Buchbeitrag

Alter und Familie

Schweppe, C. (2007). Alter und Familie. In J. Ecarius (Ed.), Handbuch Familie (pp. 270-282). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Nicht-referierter Zeitschriftenaufsatz

Stand der Alternsforschung

Wurm, S., & Tesch-Römer, C. (2007). Stand der Alternsforschung: implikationen für Prävention und Gesundheitsförderung. Informationsdienst Altersfragen, 34(1), 2-6.

Referierter Zeitschriftenaufsatz

Longitudinal findings on aging-related cognitions, control beliefs and health in later life

Wurm, S., Tesch-Römer, C., & Tomasik, M. J. (2007). Longitudinal findings on aging-related cognitions, control beliefs and health in later life. Journals of Gerontology: Series B, 62B(3), 156-164.

Buchbeitrag

Die Lebenssituation älterer Ausländerinnen und Ausländer in Deutschland

Baykara-Krumme, H., & Hoff, A. (2006). Die Lebenssituation älterer Ausländerinnen und Ausländer in Deutschland. In C. Tesch-Römer, H. Engstler & S. Wurm (Eds.), Altwerden in Deutschland. Sozialer Wandel und individuelle Entwicklung in der zweiten Lebenshälfte (pp. 447-517). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Buchbeitrag

Erwerbsbeteiligung in der zweiten Lebenshälfte und der Übergang in den Ruhestand

Engstler, H. (2006). Erwerbsbeteiligung in der zweiten Lebenshälfte und der Übergang in den Ruhestand. In C. Tesch-Römer, H. Engstler & S. Wurm (Eds.), Altwerden in Deutschland. Sozialer Wandel und individuelle Entwicklung in der zweiten Lebenshälfte (pp. 85-154). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Nicht-referierter Zeitschriftenaufsatz

Familie und Generationen im Wandel

Engstler, H. (2006). Alterssurvey. Familie und Generationen im Wandel. Informationsdienst Altersfragen, 33(3), 6-8.

Nicht-referierter Zeitschriftenaufsatz

Großelternschaft als Thema sozialwissenschaftlicher Forschung

Engstler, H. (2006). Großelternschaft als Thema sozialwissenschaftlicher Forschung: ein Überblick über ausgewählte neuere Literatur. Informationsdienst Altersfragen, 33(4), 11-16.