Aufgeführt sind gemeldete und recherchierte Veröffentlichungen von Nutzern der Mikrodaten des Deutschen Alterssurveys und des Deutschen Freiwilligensurveys. Die Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Alle Datennutzer sind aufgefordert, ihre Veröffentlichungen auf Basis des Deutschen Alterssurveys sowie des Deutschen Freiwilligensurveys dem FDZ-DZA mitzuteilen.

Veröffentlichungen mit DEAS-Daten 2006-2022 (PDF)

Veröffentlichungen mit FWS-Daten 2010-2022 (PDF)

Sie haben die Möglichkeit, die Publikationen nach Jahr der Veröffentlichung, Autor*innen, Projekt und/oder Publikationsart zu filtern.

Referierter Zeitschriftenaufsatz

Changing welfare states and the “sandwich generation”

Künemund, H. (2006). Changing welfare states and the “sandwich generation”: increasing burden for the next generation? International Journal of Ageing and Later Life, 1(2), 11-30.

Buchbeitrag

Exemplarische Analysen zum ehrenamtlichen Engagement im Alter

Künemund, H. (2006). Exemplarische Analysen zum ehrenamtlichen Engagement im Alter. In K. R. Schroeter & P. Zängl (Eds.), Altern und bürgerschaftliches Engagement. Aspekte der Vergemeinschaftung und Vergesellschaftung in der Lebensphase Alter (pp. 135-152). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Buchbeitrag

Partizipation und Engagement älterer Menschen

Künemund, H. (2006). Partizipation und Engagement älterer Menschen. In Deutsches Zentrum für Altersfragen (Ed.), Gesellschaftliches und familiäres Engagement älterer Menschen als Potenzial (pp. 283-431). Berlin: Lit-Verlag.

Buchbeitrag

Tätigkeiten und Engagement im Ruhestand

Künemund, H. (2006). Tätigkeiten und Engagement im Ruhestand. In C. Tesch-Römer, H. Engstler & S. Wurm (Eds.), Altwerden in Deutschland. Sozialer Wandel und individuelle Entwicklung in der zweiten Lebenshälfte (pp. 289-327). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Buchbeitrag

Die Zeitverwendung älterer Menschen und die Nutzung von Zeitpotenzialen

Menning, S. (2006). Die Zeitverwendung älterer Menschen und die Nutzung von Zeitpotenzialen für informelle Hilfeleistungen und bürgerschaftliches Engagement. In Deutsches Zentrum für Altersfragen (Ed.), Gesellschaftliches und familiäres Engagement älterer Menschen als Potenzial (pp. 433-525). Berlin.

Sonstige Publikation

Gesundheitszustand und gesundheitsrelevantes Verhalten Älterer

Menning, S. (2006). Gesundheitszustand und gesundheitsrelevantes Verhalten Älterer. Report Altersdaten 2/2006. Berlin: Deutsches Zentrum für Altersfragen.

Buchbeitrag

Materielle Lagen älterer Menschen

Motel-Klingebiel, A. (2006). Materielle Lagen älterer Menschen: Verteilungen und Dynamiken in der zweiten Lebenshälfte. In C. Tesch-Römer, H. Engstler & S. Wurm (Eds.), Altwerden in Deutschland. Sozialer Wandel und individuelle Entwicklung in der zweiten Lebenshälfte (pp. 155-230). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Sonstige Publikation

Die 2. Lebenshälfte im Spiegel des Alterssurvey

Reichert, A., Eisele, B., & Frerichs, F. (2006). Die 2. Lebenshälfte im Spiegel des Alterssurvey: eine Analyse von Handlungsfeldern für die Landesseniorenpolitik in Nordrhein-Westfalen. Dortmund: Forschungsgesellschaft für Gerontologie, Institut für Gerontologie an der Universität Dortmund.

Referierter Zeitschriftenaufsatz

Marriage, social integration, and loneliness in the second half of life

Stevens, N., & Westerhof, G. J. (2006). Marriage, social integration, and loneliness in the second half of life. Research on Aging, 28(6), 713-729.

Nicht-referierter Zeitschriftenaufsatz

Produktivität im Alter

Tesch-Römer, C. (2006). Produktivität im Alter. Informationsdienst Altersfragen, 33(3), 2-5.