Wir haben alle gemeldeten und von uns recherchierten Veröffentlichungen von Nutzer:innen der SUFs des Deutschen Alterssurveys und der Studie D80+ zusammengetragen. Die Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Sie sind Datennutzer:in und haben Ihre Publikation auf der Basis der FDZ-DZA-Daten hier nicht gefunden? Dann senden Sie uns bitte die fehlenden Informationen zu.

Wir sehen es als unsere Aufgabe an, allen Studien die auf unseren Daten basieren, einer möglichst breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden DEAS- und D80+-Studien zusätzlich von uns in die Repositorien SSOAR (https://www.gesis.org/ssoar/home) und Zenodo (https://zenodo.org/) eingepflegt, sofern sie mit einer CC-BY- oder CC-BY-Share Alike 4.0-Lizenz veröffentlicht wurden. Wir informieren die Erst-Autor:innen im Vorfeld darüber.

Veröffentlichungen mit DEAS-Daten 2006-2024 (PDF)

Veröffentlichungen mit D80+-Daten 2021-2024 (PDF)

Sie haben die Möglichkeit, die Publikationen nach Jahr der Veröffentlichung, Autor:innen, Titel, Projekt und/oder Publikationsart zu filtern.

Buchbeitrag

Prävention im Alter

Wurm, S., & Tesch-Römer, C. (2009). Prävention im Alter. In J. Bengel & M. Jerusalem (Eds.), Handbuch der Gesundheitspsychologie und Medizinischen Psychologie (pp. 317-327). Göttingen: Hogrefe.

Nicht-referierter Zeitschriftenaufsatz

Ruhestand und Gesundheit

Wurm, S., Engstler, H., & Tesch-Römer, C. (2009). Ruhestand und Gesundheit. Informationsdienst Altersfragen, 36(2), 2-7.

Buchbeitrag

Ruhestand und Gesundheit

Wurm, S., Engstler, H., & Tesch-Römer, C. (2009). Ruhestand und Gesundheit. In K. Kochsiek (Ed.), Altern und Gesundheit (pp. 81-192). Stuttgart: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft.

Sonstige Publikation

Ruhestand und Gesundheit

Wurm, S., Engstler, H., & Tesch-Römer, C. (2009). Ruhestand und Gesundheit: Expertise für die Akademiengruppe "Altern in Deutschland" der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina und der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech). DZA Diskussionspapier Nr. 46. Berlin: Deutsches Zentrum für Altersfragen.

Buchbeitrag

Subjektive Gesundheit

Wurm, S., Lampert, T., & Menning, S. (2009). Subjektive Gesundheit. In K. Böhm, C. Tesch-Römer & T. Ziese (Eds.), Gesundheit und Krankheit im Alter (pp. 79-91). Berlin: Robert Koch-Institut.

Sonstige Publikation

Gesundheit

Wurm, S., Schöllgen, I., & Wiest, M. (2009). Gesundheit. In A. Motel-Klingebiel  & S. Wurm (Eds.), Themen und Auswertungskonzepte für den Abschlussbericht zur 3. Welle des Deutschen Alterssurveys: Diskussionsvorlage für die 2. Sitzung des Projektbeirats (pp. 85-106). Berlin: Deutsches Zentrum für Altersfragen.

Nicht-referierter Zeitschriftenaufsatz

Gutes Leben im Alter

Zeman, P., & Tesch-Römer, C. (2009). Gutes Leben im Alter. Soziale Arbeit, 58(11/12), 408-416.

Buch

Immigrant families in Germany

Baykara-Krumme, H. (2008). Immigrant families in Germany: intergenerational solidarity in later life. Berlin: Weissensee-Verlag.

Buchbeitrag

Reliable bonds?

Baykara-Krumme, H. (2008). Reliable bonds? A comparative perspective of intergenerational support patterns among migrant families in Germany. In C. Saraceno (Ed.), Families, ageing and social Policy. Intergenerational solidarity in European welfare states (pp. 285-312). Cheltenham/Northhampton: Edward Elgar.

Nicht-referierter Zeitschriftenaufsatz

Sexualität im Alter

Denninger, T. (2008). Sexualität im Alter. Informationsdienst Altersfragen, 35(5), 16-21.