Navigation und Service

Inhalt

Deutsches Zentrum für Altersfragen

Das Deutsche Zentrum für Altersfragen ist ein auf dem Gebiet der sozial- und verhaltenswissenschaftlichen Gerontologie tätiges wissenschaftliches Forschungsinstitut, dessen Zweck es laut Satzung ist, „Erkenntnisse über die Lebenslage alternder und alter Menschen zu erweitern, zu sammeln, auszuwerten, aufzubereiten und zu verbreiten, damit dieses Wissen mit Blick auf die mit dem Altern der Bevölkerung einhergehenden gesellschaftlichen und sozialpolitischen Herausforderungen im Sinne einer wissenschaftlich unabhängigen Politikberatung nutzbar gemacht werden kann“.

German Centre of Gerontology

The German Centre of Gerontology is an institute for scientific research and documentation in the fields of social and behavioral ageing research. The bye-laws of the institute declare its purpose to „increase, collect, evaluate, process and disseminate knowledge about the living arrangements of ageing and old people in order to use this knowledge for scientifically independent consultation in respect to the challenges of an ageing population for society and social policy“.

English Site

 

Newsletter

Ab sofort können Sie sich bei Interesse für den Bezug eines Newsletters des DZA anmelden. Mehr...

 

Flyer

Einen knappen Überblick zum Deutschen Zentrum für Altersfragen (DZA) bietet der Flyer.

ISQOLS 2014

Call for Special Session on “Social Policies and Well-being in Later Life”

Informationsdienst Altersfragen

Thema "Einsamkeit im Alter" mit Beiträgen von Tesch-Römer, Böger, Huxhold, Pawletko, Bleyer u.a.

Freiwilligensurvey 2004

Erweiterung des Datenangebots: ab sofort FWS 2004 erhältlich

Report Altersdaten

Familie und Partnerschaft im Alter

Freiwilligensurvey 2009

Neuer, komfortabler Scientfic Use File ab sofort erhältlich


Diese Seite:

© Deutsches Zentrum für Altersfragen