07.04.2016

Altern in Europa: Soziale Unterstützung älterer Menschen im Ländervergleich

Prof. Dr. Martina Brandt
Technische Universität Dortmund

Der Vortrag widmet sich der Unterstützung im Alltag, die Ältere von anderen Menschen erhalten. Im Fokus stehen dabei Kontexteinflüsse auf (Geschlechter-)Ungleichheiten der sozialen Unterstützung im europäischen Vergleich. Konkret werden Ergebnisse zu folgenden Fragen berichtet: Wer erhält welche Form der Unterstützung von wem, welche Faktoren sind dabei  ausschlaggebend und wie spielen Familie und Staat zusammen? Als Grundlage der empirischen Analysen zu Unterstützungsnetzwerken älterer Eltern und Kinderloser diente der Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe. Abschließend wird ein Ausblick auf weitere Forschungsperspektiven gegeben. 


Praesentation

Adresse

Deutsches Zentrum für Altersfragen (DZA)
Raum 313
Manfred-von-Richthofen-Straße 2
12101 Berlin
Deutschland

Zurück

Nach oben