Zur Zeit muss die Bibliothek wegen der Corona-Pandemie leider für die Öffentlichkeit geschlossen bleiben.  

Externe Gäste sind in der DZA-Bibliothek herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich im Voraus telefonisch oder schriftlich über unser Kontaktformular oder per Email an.  An den bereitstehenden PC-Arbeitsplätzen können Sie den Bestand der DZA-Bibliothek durchsuchen und die enthaltenen lizensierten Titel nutzen sowie Dokumente ausdrucken (kostenpflichtig).  Bitte beachten Sie, dass an den Bibliothekscomputern keine USB-Sticks angeschlossen werden können.
Sollten Sie Fragen zur Recherche haben und Unterstützung bei der Benutzung der Bibliothek benötigen, stehen Ihnen die Bibliotheksmitarbeiter/innen mit Rat und Tat zur Seite.

Die Bestände der Bibliothek sind im Online-Katalog GeroLit nachgewiesen und können in den Bibliotheksräumen eingesehen, Open Access-Publikationen über den Link im Katalog aufgerufen werden.  Eine Ausleihe der Bestände ist aufgrund der Einrichtung als Präsenzbibliothek nicht möglich. Die Bibliothek ist auch nicht der Fernleihe angeschlossen.

Sie können jedoch gern Kopien anfertigen (kostenpflichtig; 5ct./Seite) oder Scans anfertigen (kostenfrei). Scans können ausschließlich auf mitgebrachten USB-Sticks gespeichert werden. Die DZA-Bibliothek stellt keine USB-Sticks zur Verfügung. Die Nutzerinnen und Nutzer der Bibliothek erhalten auf Wunsch gern einen WLAN-Gastzugang.

Alle Regeln zur Benutzung der DZA Bibliothek finden Sie in unserer Benutzungsordnung.

PDF-Download


Anmeldung und Gruppenführungen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Die DZA-Bibliothek ist für externe Gäste nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Anmeldung geöffnet. Bitte nutzen Sie dafür unser Kontaktformular.

Die Bibliothek des DZA bietet für Gruppen die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Gruppenführung mit einer allgemeinen Einführung in die Nutzung der Bibliothek. Das Angebot richtet sich an Kurse bzw. Klassen von Hochschulen oder Berufsausbildungseinrichtungen der Altenpflege, an Pflegedienstleiter/innen sowie an Student/innen sozialwissenschaftlicher Fachrichtungen mit gerontologischem Schwerpunkt.

Dabei werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowohl mit der Nutzung der DZA-Bibliothek vertraut gemacht als auch mit der Recherche im  Online-Katalog GeroLit. Im Anschluss können die Bestände der Bibliothek frei genutzt werden. In der Regel werden in dieser Zeit Aufgaben bearbeitet, die im Vorfeld vom Lehrpersonal gestellt wurden. Die Mitarbeiter/innen der Bibliothek sind in der gesamten Zeit bei der Recherche behilflich und stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei Fragen zur Seite.

Die DZA-Bibliothek verfügt über 8 PC-Arbeitsplätze. Die Gruppe sollte maximal 24 Personen umfassen.
Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich mindestens zwei Wochen vor dem geplanten Termin bei uns. Bitte beachten Sie, dass die Bibliotheksführung erst stattfindet, wenn Sie eine Bestätigung von uns erhalten haben.

Kontakt

Tel.: (030) 260 740 80

Adresse

Deutsches Zentrum für Altersfragen
Bibliothek, 3.OG
Manfred-von-Richthofen-Str. 2
12101 Berlin

 

Ab jetzt keine DZA-News mehr verpassen!

DZA-Newsletter abonnieren