Achter Altersbericht

Der 8. Altersbericht „Ältere Menschen und Digitalisierung“ wurde an die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Franziska Giffey übergeben.


Der Partner-Pay-Gap ist weiter vorherrschend

Männer bleiben die Haupt-Brotverdiener in Doppelverdienerhaushalten


Familiäre Pflege führt zu Lohneinbußen

Übernehmen Arbeitnehmer*innen über einen längeren Zeitraum familiäre Pflege, so wirkt sich diese direkt auf das individuelle Einkommen aus.


Internetnutzung

Internetzugang und Internetnutzung in der zweiten Lebenshälfte


Frauen engagieren sich seltener freiwillig als Männer

Pressemitteilung zum Tag des Ehrenamtes am 05.12.2019


Auch wenn Pflegeaufgaben enden

Frauen bleiben am Arbeitsmarkt benachteiligt


Steigende Wohnkosten bei Älteren

DIW-Wochenbericht stellt neue Studie vor


Einsamkeit im Alter: Keine Epidemie, aber ernstes Problem

Dies zeigen Daten aus dem Deutschen Alterssurvey


News 1 bis 10 von 156