Die Daten des DEAS und des FWS können nur für Forschungsprojekte oder Qualifikationsarbeiten herausgegeben werden. Für Seminararbeiten ist eine eigenständige Beantragung nicht möglich. Es besteht aber die Möglichkeit, dass die Betreuerin oder der Betreuer der Seminararbeit die Daten beantragt und die Daten dann als Datensatz für die Lehre mit entsprechenden Vorgaben aufbereitet. Dieser Datensatz darf dann auch zur Seminararbeit genutzt werden. Alternativ kann der Seminarbetreuer die Datensätze als Hauptnutzer beantragen und die Studierenden als Co-Nutzer registrieren.

Sollte dies nicht möglich sein, verweisen wir auf das statistische Informationssystem GeroStat. Dort werden neben gerontologisch relevante Daten der amtlichen Statistik auch zahlreiche  Indikatoren des DEAS und des FWS in tabellarischer Form bereit gestellt.

Wenn Sie die Daten des Deutschen Alterssurveys (DEAS) nutzen möchten, füllen Sie bitte das Antragsformular vollständig aus – Sie erhalten eine Kopie Ihrer Angaben per Email.

Wenn Sie die Daten des Deutschen Freiwilligensurveys (FWS) nutzen möchten, füllen Sie bitte das Antragsformular vollständig aus - Sie erhalten eine Kopie Ihrer Angaben per Email.