2019 - 2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 -
2011
- 2010 - 2009 - 2007 - 2006

 

Begutachtete Zeitschriftenaufsätze

  • Schüz, B., Wurm, S., & Tesch-Römer, C. (2008). Health and health psychology in later life. Research at the German Centre of Gerontology. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 16(3), 161-163.
  • Wurm, S., Tomasik, M. J., & Tesch-Römer, C. (2008). Serious health events and their impact on changes in subjective health and life satisfaction: The role of age and a positive view on ageing. European Journal of Ageing, 5(2), 117-127. doi: 10.1007/s10433-008-0077-5

 

Nicht-referierte Zeitschriftenaufsätze

 

Monographien und Sammelbände

  • Baykara-Krumme, H. (2008). Immigrant Families in Germany. Intergenerational Solidarity in Later Life. Berlin: Weissensee-Verlag.
  • Junge, N. (2008). Soziale Netzwerke im Alter. Unterstützungspotentiale für die Gesundheit. Saarbrücken: VDM-Verl. Müller.
  • Schnettler, S. (2008). Ohne Kinder alt werden: Die sozialen Unterstützungsbeziehungen von Kinderlosen und Eltern in Deutschland. Saarbrücken: VDM Verlag.

 

Buchbeiträge

  • Baykara-Krumme, H. (2008). Reliable Bonds? A Comparative Perspective of Intergenerational Support Patterns among Migrant Families in Germany. In C. Saraceno (Ed.), Families, Ageing and Social Policy. Intergenerational Solidarity in European Welfare States (pp. 285-312). Cheltenham/Northhampton: Edward Elgar.
  • Künemund, H. (2008). Bildung und Produktivität im Alter. Ergebnisse der Alterssurveys. In H. Gembris (Ed.), Musik im Alter: soziokulturelle Rahmenbedingungen und individuelle Möglichkeiten (pp. 13-30). Frankfurt am Main: Lang.
  • Künemund, H. (2008). Nachberufliche Tätigkeitsfelder. In Sozialverband VdK Bayern (Ed.), Zukunft des Alters: Herausforderungen und Chancen der demografischen Entwicklung (pp. 60-75). München: Sozialverband VdK Bayern.
  • Künemund, H., & Vogel, C. (2008). Erbschaften und ihre Konsequenzen für die soziale Ungleichheit. In H. Künemund & K. R. Schroeter (Eds.), Soziale Ungleichheiten und kulturelle Unterschiede in Lebenslauf und Alter (pp. 221-231). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Motel-Klingebiel, A., & Engstler, H. (2008). Einkommensdynamiken beim Übergang in den Ruhestand. In H. Künemund & K. R. Schroeter (Eds.), Soziale Ungleichheiten und kulturelle Unterschiede in Lebenslauf und Alter - Fakten, Prognosen, Visionen (pp. 141-159). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Wurm, S., & Tesch-Römer, C. (2008). Gesundheit älterer Erwerbstätiger. In A. Kuhlmey & D. Schaeffer (Eds.), Alter, Gesundheit und Krankheit (pp. 131-143). Bern: Huber.
  • Wurm, S., & Tesch-Römer, C. (2008). Zur Gesundheitslage älter werdender Menschen: Erfahrungen aus dem Alterssurvey. In Statistisches Bundesamt (Ed.), Datengrundlagen für die Gesundheitsforschung in Deutschland (pp. 82-95). Wiesbaden: Statistisches Bundesamt.

 

Qualifikationsarbeiten

  • Motel-Klingebiel, A. (2008). Alter(n) zwischen Familie und sozialstaatlicher Sicherung im gesellschaftlichen Kontext.  Schriftliche Habilitationsleistung, Hochschule Vechta und Deutsches Zentrum für Altersfragen, Vechta, Berlin.  

 

Sonstige Publikationen

  • Deutsches Zentrum für Altersfragen. (2008). Deutscher Alterssurvey (DEAS), 3. Welle: Dokumentation des Workshops "Kulturelle Vielfalt", Berlin, 28. und 29. Juni 2007, Berlin.
  • Deutsches Zentrum für Altersfragen. (2008). Deutscher Alterssurvey (DEAS), 3. Welle: Dokumentation des Workshops "Soziale Kohäsion in der zweiten Lebenshälfte", Berlin, 26. und 27. April 2007, Berlin.
  • Engstler, H. (2008). Soziale Beziehungen in der zweiten Lebenshälfte - Konzepte, Befunde, Perspektiven des Alterssurveys. Paper presented at the Deutscher Alterssurvey (DEAS), 3. Welle: Dokumentation des Workshops "Soziale Kohäsion in der zweiten Lebenshälfte", Berlin, 26. und 27. April 2007, Berlin.
  • Mahne, K. (2008). Gesellschaftliche Partizipation in der zweiten Lebenshälfte im Lichte des Alterssurveys - Konzepte, Befunde, Perspektiven. Paper presented at the Deutscher Alterssurvey (DEAS), 3. Welle: Dokumentation des Workshops "Soziale Kohäsion in der zweiten Lebenshälfte", Berlin, 26. und 27. April 2007, Berlin.
  • Motel-Klingebiel, A., Tesch-Römer, C., & Hokema, A. (2008). Familie im Wohlfahrtsstaat - zwischen Verdrängung und gemischter Verantwortung. Paper presented at the Verhandlungsband des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) in Kassel 2006, Frankfurt.
  • Motel-Klingebiel, A., & Wurm, S. (2008). Einführung. Paper presented at the Deutscher Alterssurvey (DEAS), 3. Welle: Dokumentation des Workshops "Soziale Kohäsion in der zweiten Lebenshälfte", Berlin, 26. und 27. April 2007, Berlin.
  • Tesch-Römer, C. (2008). Resümee und Schlusswort. Paper presented at the Deutscher Alterssurvey (DEAS), 3. Welle: Dokumentation des Workshops "Kulturelle Vielfalt", Berlin, 28. und 29. Juni 2007, Berlin.