Prof. Dr. Andreas Motel-Klingebiel

Kooperierender Wissenschaftler


Adresse

Linköping University (LIU)
Department of Social and Welfare Studies (ISV) National Institute for the Study of Ageing and Later Life (NISAL)
60174 Norrköping
Sweden

Kontakt

Prof. Dr. Andreas Motel-Klingebiel
Telefon: +46 11 363394
Fax:
andreas.motel-klingebielliu.se

 

Forschungsschwerpunkte

  • Soziale Sicherung und Lebensqualität
  • Generationenverhältnisse und Generationenbeziehungen
  • Materielle Lagen älterer Menschen
  • Familienbeziehungen älterer Menschen


Biografisches

  • 1992 Diplom in Soziologie an der Freien Universität Berlin
  • 2000 Promotion zum Dr. phil. an der Freien Universität Berlin
  • 2010 Habilitation im Fach Gerontologie an der Universität Vechta
  • 1992-1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Berliner Altersstudie (BASE), Forschungseinheit Soziologie und Sozialpolitik, am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung (MPIB)
  • 1994-1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe Altern und Lebenslauf (FALL) an der Freien Universität Berlin
  • 1999-2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Zentrum für Altersfragen (DZA), Berlin
  • 2004-2013 Leiter des Arbeitsbereichs 'Forschung' und stellvertretender Leiter des Deutschen Zentrums für Altersfragen
  • 2010-2014 Privatdozent für Gerontologie an der Universität Vechta
  • 2012-2014 Privatdozent für Soziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • seit Februar 2013 Professor für Alternsforschung am National Institute for the Study of Ageing and Later Life (NISAL), Department of Social and Welfare Studies (ISV), Linköping University (LIU), Schweden

 

 

Weitere Angaben zu Prof. Dr. Andreas Motel-Klingebiel finden Sie auf den Seiten der Linköping  University.

Back

Nach oben