Die Bibliothek ist barrierefrei zugänglich. Es steht eine Zahl an Arbeitsplätzen zum Lesen zur Verfügung. Für Gruppen ab 6 Personen ist eine Voranmeldung erforderlich. Zum Recherchieren können PCs benutzt werden. Hilfestellung erhalten die Bibliotheksbenutzer von den Bibliotheksmitarbeiter/innen.

Das Recherchieren im Online-Katalog GeroLit ist kostenlos, die recherchierte Literatur wird in der Bibliothek vorgehalten. Eine Ausleihe der Bestände ist aufgrund der Einrichtung als Präsenzbibliothek nicht möglich. Die Bibliothek ist nicht der Fernleihe angeschlossen. Eine Kopier- und Scanmöglichkeit ist in den Räumen der Bibliothek im Hause gegeben. Das Anfertigen von Print-Kopien ist kostenpflichtig (0,05 Euro / Seite), das Erstellen von Scans ist kostenfrei. Scans können ausschließlich auf mitgebrachten USB-Sticks gespeichert werden. Die DZA-Bibliothek stellt keine USB-Sticks zur Verfügung.

In den Räumen der Bibliothek ist ein WLAN-Zugang eingerichtet.

Der Anschluss von USB-Sticks an den Bibliotheks-PCs ist leider nicht möglich.

Sie können sich regelmäßig über Neuigkeiten aus der Bibliothek informieren. Wir unterrichten Sie über aktuelle Neuerscheinungen und interessante Online-Publikationen rund um das Thema Alter sowie über Schließzeiten der Bibliothek in unserem Newsletter. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Dienstag von 10.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag von 10.00 bis 16.00 Uhr

Die Bibliothek bleibt vom 02.-03. April 2019 geschlossen.

Gruppen nur nach Voranmeldung montags und freitags.

Informationen zu Gruppenführungen

Adresse
Deutsches Zentrum für Altersfragen
Bibliothek
Manfred-von-Richthofen-Str. 2
12101 Berlin

Tel.: (030) 260 740-80

Kontaktformular Bibliothek

Stadtplan und Anreise

Nach oben