(nur über den Buchhandel zu beziehen)

Deutsches Zentrum für Altersfragen (Hrsg): Das hohe Alter - Konzepte, Forschungsfelder, Lebensqualität. Expertisen zum Vierten Altenbericht der Bundesregierung, Band I. Vincentz Verlag, Hannover 2002. (28 Euro)

  • Hans-Werner Wahl & Christoph Rott: Konzepte und Definitionen der Hochaltrigkeit
  • Jacqui Smith & Susanne Zank: Forschungsaktivitäten im Themenfeld "Hochaltrigkeit"
  • Heinz-Herbert Noll & Anke Schöb: Lebensqualität im Alter
  • Sigrun-Heide Filipp: Gesundheitsbezogene Lebensqualität hochbetagter Frauen und Männer


Deutsches Zentrum für Altersfragen (Hrsg): Ökonomische Perspektiven auf das hohe Alter. Expertisen zum Vierten Altenbericht der Bundesregierung, Band II. Vincentz Verlag, Hannover 2002. (22 Euro)

  • Uwe Fachinger: Einnahmen und Ausgaben Hochbetagter
  • Florian Buchner, Franz Hessel, Stefan Greß & Jürgen Wasem: Gesundheitsökonomische Aspekte des hohen Alters und der demographischen Alterung


Deutsches Zentrum für Altersfragen (Hrsg.): Hochaltrigkeit und Demenz als Herausforderung an die Gesundheits- und Pflegeversorgung. Expertisen zum Vierten Altenbericht der Bundesregierung, Band III. Vincentz Verlag, Hannover 2002. (28 Euro)

  • Gisela C. Fischer, Ulrike Junius-Walker, Karl-H. Aeffner, Thorsten Doering, Matthias Karst, Anette Riesberg, Sophie Thies-Zajonc & Thomas Wimmer: Hausärztliche Versorgung Hochaltriger und dementiell Erkrankter
  • Ruth Schwerdt & Sabine Tschainer: Spezifische Anforderungen an die Pflege dementiell erkrankter Menschen
  • Ulrike Höhmann: Spezifische Vernetzungserfordernisse für chronisch kranke, langzeitpflegebedürftige hochaltrige Menschen

Nach oben